GVK - Ihr Versicherungsmakler in Berlin
Auto­ver­si­che­rung

Allgemeines

Der Schutzbrief

Die Auto­ver­si­che­rung

Wer Sie sich ein Auto zulegt, muss eine KFZ-Haft­pflichtversicherung abschließen. Als Nachweis hierüber ist für die Zulassung des Fahrzeuges bei der Behörde unbedingt eine "elektronische Versicherungsbestätigung" (eVB) erforderlich. Dies ist eine Kombination von insgesamt 7 Buchstaben und Zahlen aus der hervorgeht, welche Gesellschaft, welcher Versicherungsnehmer und welcher Versicherungsschutz hinterlegt ist.

Mehr zum Thema

Bitte denken Sie daran, dass Sie nur mit  Terminvereinbarung bei der Zulassungsstelle Ihr Fahrzeug anmelden können. Termine können Sie über das Internet http://www.berlin.de/labo oder telefonisch über das Service-Telefon (030) 90269 3300 buchen.

Es gibt eine Vielzahl von Faktoren, die die Höhe der Beiträge der Kfz-Versicherungen beeinflussen, u.a. die Jahresfahrleistung, Per­sonenkreis der Fahrzeugnutzer, der Wohnort und vieles andere. Wenn Sie als Alleinfahrer Ihr Fahrzeug nur gelegentlich nutzen und parken Nachts in der Regel in einer Garage, zahlen Sie weniger Beiträge. Eine weitere wichtige Rolle spielt der Fahrzeugtyp und die Schadensfreiheitsklasse, in der Sie eingestuft sind. Als Fahranfänger müssen Sie entscheiden, ob Sie das Fahrzeug unabhängig oder als Zweitwagen auf den Namen der Eltern ver­sichern wollen, um so Geld zu sparen.

Als Angestellter oder Beamter im öffentlichen Dienst oder Arbeitnehmer bei bestimmten Firmen können Sie Sondertarife bei der Auto­ver­si­che­rung in Anspruch nehmen. Alle Berechnungskriterien gelten für die Haft­pflicht, Voll- und auch Teilkasko-Versicherung.

Die Teilkaskoversicherung -empfehlenswert für Fahrzeuge fast jeden Alters, auf alle Fälle bis 10 Jahre- kann zusätzlich abgeschlossen werden. Versichert sind hier Schäden durch Brand, Blitzschlag, Explosion, Sturm, Hagel, Diebstahl, Glasbruch, Zusammenstoß mit Wild, zusätzlich in der Vollkaskoversicherung selbstverschuldete Unfallschäden am eigenen Fahrzeug sowie bös- und mutwillige Beschädigungen durch Fremde. Diese Aufzählung ist nicht vollständig und kann individuell vereinbart und erweitert werden.

Wer häufiger auf längeren Strecken unterwegs ist, sollte einen Schutzbrief mit ver­sichern. Weitere wichtige Einschlüsse sind der Verkehrs-Rechtsschutz, der Fahrerunfall-versicherungsschutz, GAP-Deckung für Leasing- oder kreditfinanzierte Fahrzeuge.

Um eine zuverlässige Berechnung und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für Sie zu erzielen, benötigen wir die genannten Faktoren auch für den Vergleichsrechner. Welche Versicherungsbeitrag dann auf Sie zukommt, können Sie schnell und einfach bei uns ermitteln lassen. Nutzen Sie unser Fachwissen und unsere langjährigen Erfahrungen zur individuellen Beratung.  

Wichtige Formulare finden Sie in unserem Downloadcenter oder hier durch Anklicken. Fahrzeugzulassung, Kaufvertrag für Gebrauchtfahrzeuge,



 
Schließen
loading

Video wird geladen...